Hausverwaltung am Stachus
Ihr effizienter Immobilien-Manager seit über 45 Jahren.
Ihr effizienter Immobilien-Manager seit über 45 Jahren

Die Hausverwaltung am Stachus beweist seit 1. Juli 1970, dass guter Service und kundenorientiertes Handeln möglich sind. Hausverwaltung bedeutet Vertrauen.

  

Wir sind für Sie ein zuverlässiger, vertrauenswürdiger und qualifizierter Partner.

Dies gilt uneingeschränkt für WEG- oder Mietverwaltung, Haus, Wohnung oder Gewerbefläche. Mit unserem hohen persönlichen Engagement und einer transparenten und engagierten Zusammenarbeit tragen wir nicht zuletzt zu einer positiven Wertentwicklung Ihrer Immobilie bei.

  

Immobilienverwaltung ist Vertrauenssache. In uns finden Sie einen kompetenten, zuverlässigen und qualifizierten Partner. Wir legen großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Eigentümern und Beiräten und sorgen so für die ertragreiche Bewirtschaftung Ihres Objekts.

  

Unser Ziel ist es, die von uns betreuten Immobilien im Sinne der Eigentümer zu bewirtschaften, erhalten und optimal weiterzuentwickeln.

Angefangen von der buchhalterischen Betreuung Ihres Gemeinschaftsvermögens, über die Vergabe von technischen und handwerklichen Aufgaben bis hin zur Sicherung einer ertragreichen Bewirtschaftung erbringen wir umfangreiche Leistungen im Dienste unserer Kunden.

  

In wirklich dringenden Fällen sind wir für Hauseigentümer oder Verwaltungsbeiräte auch außerhalb unserer Geschäftszeiten erreichbar. Bitte beachten Sie, dass z.B. ein tropfender Wasserhahn oder ähnliches kein Notfall ist.

Als kompetente Hausverwaltung erbringen wir umfassende Leistungen im Bereich der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft.


Unsere Leistungen: Vielseitig und transparent

Bei der Tätigkeit des Hausverwalters handelt es sich nicht - wie viele Eigentümer noch irrtümlich annehmen - um eine bessere Hausmeistertätigkeit. Vielmehr sind Fachkenntnisse im kaufmännischen und juristischen Bereich, sowie eine technische Erfahrung erforderlich. Außerdem ist beim Umgang mit Eigentümern, Mietern und Handwerkern ein gewisses diplomatisches Geschick unerlässlich, ohne dabei die soziale Komponente außer acht zu lassen